Was sind MG Pomaden?

MG Pomaden sind heimgebraute Pomaden, die mit viel Liebe und Hingabe hergestellt werden. Hier ist alles Handarbeit, von der Herstellung bis zum labeln der Dosen per Hand. Thematisch sind MG Pomaden im Amerika Ende des 19. Jahrhunderts angesiedelt. Daher enthalten sie (fast) keine Chemie. Sie wurden sogar schon als „Gesundheitsbomben“ bezeichnet!  Doch was bedeutet das?

  • keine chemischen Emulgatoren,
  • keine Alkohole,
  • keine Farb- und Konservierungsstoffe,
  • keine Silkone,
  • keine Parabene,
  • keine Mikrowachse

MG Pomaden enthalten Inhaltsstoffe, welche die Haut und die Haare nicht angreifen, sondern pflegen:

  • natürliches Bienenwachs,
  • natürliches Wollwachs,
  • ungebleichte(!) Vaseline,
  • Rizinusöl,
  • Arganöl (Bio),
  • Wiesenschaumkrautöl,
  • Squalane.

Die Düfte basieren auf natürlichen ätherischen Ölen, die hier und da um synthetische Duftnoten ergänzt wurden. Die Label sind handgezeichnet und alle Pomaden verbindet ein Thema, jede einzelne hat aber Ihre eigene Story.

Was macht MG Pomaden aus?

MG Pomaden sind keine Pomaden von der Stange, sondern individuelle und absolut hochwertige Produkte, die dein Haar nicht austrocknen, sondern stylen und pflegen. Darüber hinaus bestechen sie durch ihre einzigartigen voluminösen Duftkompositionen aus, die sich den Tag über verändern. Aber das merkst du erst, wenn du sie ausprobierst!

Ein Mediziner zum Thema: „Was macht ein gesundes Haarprodukt aus?“ Hintergrundwissen leicht verständlich.

Firmengeschichte

03 2019 – Gründung MG-Pomade.

09 2019 – Launch im PomadeShop.

01 2021 – Erweiterung der Produktpalette um die softe Pomade „Wild Heart“.

10 2021 – Die erste ölbasierte Pomade mit mattem Look, die Koffein und Aloe-Vera enthält, geht an den Start.

05 2022 – Reformulierung der Düfte, aufgrund eines Lieferantenausfalls.